Makkaroni, die im Mund schmelzen… Mit meinen 12 TRICKS, ein paar TIPPS und einer ausführlichen Beschreibung der richtigen Technik kann der perfekte Osterdessert nicht misslingen!

Der Frühling ist da!… die Kinder, das Unternehmen, ständiges Lernen und nicht verschiebbare Erledigungen…

OSTERN kommt!

Das Osterfest steht vor der Tür. Auch die Ferien und die Gäste.

Ich habe immer einen ausführlichen Plan, nicht nur für die kommenden Feiertage, sondern auch für die nächsten 30 Jahre im Voraus. Mein Energielevel ist konstant bei etwa 5% bis 10%.

Lese auch: OSTERN UND KINDER: Wie ich meinen Kindern Ostern erkläre?

Und dann fragen mich die Leute, warum ich so eine Süßigkeiten-Süchtige bin.

Wenn Kuchen oder Leckerein jeglicher Art in Frage kommen, kann ich es kaum erwarten, mir die Schürze umzubinden.

Das gute alte Sprichwort: „Glück findest du nicht im Essen“, ist mir sehr wohl bewusst.

In meiner Version würde es so klingen:

Glück findet man nicht NUR im Essen, Glück findet man AUCH in Süßigkeiten.

Mamas Blogg

Ich bin am glücklichsten, wenn ich Kuchen backe. Aber!

DAS GLÜCK SOLLTE MAN SPARSAM GENIESSEN, DIE SÜSSIGKEITEN AUCH.

Mamas Blogg

Wenn ich Mahlzeiten vorbereite, plane ich immer zuerst den Nachtisch und die Süßigkeiten. Ich passe andere Gerichte an. Bei einigen leichten Desserts wie MAKKARONI müssen andere Gerichte sättigender sein, mit mehr Beilagen und einer angepassten Auswahl an Zutaten, Speisen und Getränken.

Alles dem Plan nach

Mein perfekter Ostertisch wird dieses Jahr ziemlich reduziert, schnell und einfach zum Zubereiten aber trotzdem sehr bunt und feierlich.

Unabhängig von allem, bringt ein liebevoll gedeckter Tisch die Familie und Freunde näher. Und vor allem zu Ostern.

Unser perfektes Osterdessert für dieses Jahr ist eines der definitiv beliebtesten Süßigkeiten von heute – Makkaroni (Macarons).

Makkaroni – das perfekteste Osterdessert

Macarons - Mamas Blogg

MAKKARONI – Sandwich-Kekse, fröhlich, bunt, phänomenales Aussehen und köstliche Variationen an Geschmack und Farbe.

Sie sind das perfekte Dessert für den Ostertisch.

Und die Kinder lieben sie einfach!

Sie sind auch sehr vielfältig einsetzbar, wenn du deiner Fantasie freien Lauf lässt und jedes Mal eine neue Kombination mit Farben und Geschmacksrichtungen bildest.

Am glorreichsten sehen sie aus als Torten Dekoration oder verpackt als Geschenk.

Interessant: Makkaron ist die beliebteste Süßigkeit in Paris. In Frankreich bringen die Gäste normalerweise Makkaroni als Geschenk mit. Sie sind ein Symbol für Luxus, Raffinesse und Genuss.

Macarons als Geschenk? - Mamas Blogg

Keine Angst, dieser lange Text ist einfach eine sehr ausführliche Beschreibung für die Vorbereitung inklusive meiner Tipps und Tricks dazu.

Um die Makkaroni bestmöglich zu machen, ist es wichtig, sich an die Regeln des Zubereitungsprozess zu halten, denn hinter den Pastelltönen und den schönen Texturen verbirgt sich tatsächlich eine kleine Kunst- und Technikwissenschaft, die von Süßigkeiten inspiriert wird.

Natürlich habe ich, um mein Gelaber zu verkürzen, eine kurze Verfassung des Rezepts als FREE PDF vorbereitet. (:D)

Klicke auf PDF DOWNLOAD um dieses REZEPT als PDF herunterzuladen.

PDF DOWNLOAD- MAKARONI REZEPT

Interessant: Makkaron (Macaron) ist ein Sandwich-Cookie. Verwechsle ihn nicht mit Macaroon, Macaroni oder Macron. Erstellt wurden sie von Queen Elizabeth Koch Catherine De Medica 1533 . Der typische Makkaron wird mit einer Ganache-Creme zwischen zwei Keksen in verschiedenen Farben und Geschmacksrichtungen präsentiert. Quelle: Wikipedia

OSTERN-MAKKARONI-REZEPT

Bevor du mit dem Abenteuer namens Makkaroni beginnst, lese meine Tricks. Es wird dir eine Menge Ärger ersparen.

12 TRICKS FÜR PERFEKTE MAKKARONI

perfekte-macarons
perfekte-macarons
  1. Mandeln-Mehl muss nicht selbst hergestellt werden, und kann auch fertig gekauft werden. Ich habe es jedoch selbst hergestellt. in der pdf-Version des Rezeptes kannst du lesen wie.
  2. Anstelle von Mandeln können auch Haselnüsse verwendet werden. Es ist wichtig, dass sie geröstet und geschält sind.
  3. Es wäre empfehlenswert am Vortag das Eiweiß vom Eigelb zu trennen, gut zu bedecken und bei Raumtemperatur zu lagern.
  4. Messe genau 115 Gramm Eiweiß, da die Eier kleiner oder größer sein können und dies sehr wichtig ist.
  5. Es ist eine gute Idee, die Creme einen Tag früher zuzubereiten, um sie im Kühlschrank gut abzukühlen, sodass am nächsten Tag alles schneller geht.
  6. Die Rühr-Gefäße dürfen nicht feucht sein.
  7. Die Raumtemperatur beträgt vorzugsweise 26 ° C oder mehr.
  8. Alles sollte mehrmals gewogen bzw. gesiebt werden.
  9. Verwende einen elektrischen Mixer.
  10. Die Schlagsahne ist dann fertig, wenn der Mixer auf den Kopf gestellt wird und die Sahne, aufrecht stehen bleibt und sich nicht beugt.
  11. Die pulverförmige Lebensmittelfarbe mit dem Mandelmehl vermengen. Die Pulverfarbe zwei Nuancen dünkler als den gewünschten Farbton anrühren. Alle anderen Lebensmittelfarben, ob flüssig oder gelförmig, mit dem Eiweiß oder der Sahne vermischen.
  12. Wenn du keine Lebensmittelfarbe zur Hand hast, verwende Kakao oder Instantkaffee.

REZEPT UND ALLE ANWEISUNGEN

Bonus im PDF-Rezept: HOMEMADE MANDELN MEHL

PDF HERUNTERLADEN – MAKKARONI REZEPT

Zutaten:

 für 40 Einzelkekse bzw. 20 mit Creme gefühlte Makkronen

MAKKARONI:

3 Eiweiß (genau 115 Gramm)

100 g Mandelmehl (oder fein gehackte Mandeln)

200 g Puderzucker

50 g feiner Kristallzucker

1 Prise Salz

Lebensmittelfarbe nach Belieben oder wenig Kakao

CREME:

100 g Milchschokolade (weiß oder dunkel, nach Belieben)

30 ml süße Sahne oder Mascarpone

1 Teelöffel Zitronensaft

1 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale

Zubereitung der Cremefüllung:

Gebe in Stückchen gebrochene dunkle Milch- oder weiße Schokolade in eine hohe Schüssel. Ich habe weiße Schokolade genommen.

Im einem separatem Topf die süße Sahne (oder Mascarpone) bis zum Kochen erwärmen, dann die Schokolade mit heißer Sahne übergießen und mit dem Spatel mischen, bis sich die Schokolade löst.

Zitronensaft und geriebene Zitronenschale beimischen. Wenn du die Farbe, Kakao oder einige Extras hinzufügst, lasse die Creme kalt werden. Danach lege diese Creme im Kühlschrank abkühlen, bis du eine feste Konsistenz hast.

Fühlung ist fertig – Voila!

Zubereitung der Schneeweiß Sahne:

Bewege den Mixer vorsichtig (mittlere Geschwindigkeit), und gebe Kristallzucker und eine Prise Salz hinzu.

Kristallzucker sollte zwei Mal hinzugefügt werden, einmal in der Mitte der Mischung und am Ende. Der Schneeweiß sollte fest genug sein. Auch wenn du die Schüssel auf den Kopf stellst, sollte es nicht Tropfen.

Farbe

Die Farbe dazugeben.

Zum Mandelmehl wird zwei Nuancen dunkler Pulverfarbe gemischt und die alle anderen Farben dem Schneeweiß beimischen.

Ich wollte zwei verschiedene Farben, also teilte ich den Schneeweiß in zwei Teile auf und fügte jedem eine andere Farbe hinzu.

Makronage

Füge dem Schneeweiß eine Hälfte Mandelmehl hinzu, und verwende einen weiche (Silikon-)Spatel (bitte, keine Holz- oder Metallspatel verwenden!), danach mische ihn gleichmäßig und sehr leicht und rolle ihn in den Kreis, sodass sich die Mischung bis zum Erreichen des Randes überlappt.

 Zuletzt den restlichen Teil des Mandel-Mehls beimischen und den Vorgang wiederholen.

WICHTIG: Wenn zulange gemischt wird gedeiht die Mischung, die Makkaroni breiten sich während des Backens aus und der Ring bildet sich nicht. Wenn es nicht lang genug gemischt wird, bleibt die Mischung intakt.

Die Makkaronisierung findet statt, bis eine einheitliche Mischung erhalten wird.

Vorbereitung für backen

Lege ein Pergamentpapier oder Silikon auf ein Backblech.

Tipp: Wenn es für dich einfacher ist, kannst du Kreise auf dem Pergamentpapier mit einem Bleistift zeichnen und sie ganz einfach füllen.

Gieße diese Mischung in den Beutel mit einer einfachen runden Spitze, um den Kekse (Makkaroni) zu platzieren, und drücke die Kreise derselben Größe (etwa 3 cm Durchmesser) aus. Lasse einen Mindestabstand von 2 cm zwischen den Makkaroni.

Tipp: Nachdem du die Makkaroni platziert hast, musst du mit Backblech etwa 2-3 Mal auf dem Tisch leicht schlagen, um übermäßige Luft aus Makkaronen zu entfernen.

Trocknung:

Das Wichtigste ist, dass die Makkaronen vollständig trocknen, um auf ihrer Oberfläche eine Membran zu bilden, so dass sie bei Berührung mit einem Finger nicht am Finger verbleiben und nicht daran haften

. Dies ist wichtig, da nur um den Makkaron ein spezifischer Ring am Boden des Kekses entstehen kann, der beim Backen entsteht.

Manchmal dauert es nur 15 Minuten und manchmal bis zu 1 Stunde. Es hängt alles vom Raumfeuchtigkeit ab.

Wenn sie beim Berühren nicht mehr am Finger haften, sie sind bereit zum Backen.

Backen:

Herd auf 150 ° C erhitzen und Makkaroni etwa 13 – 15 Minuten backen.

Tipp: Backe immer nur ein Blech.

Öffne den Ofen nach ein Parr Minuten für 2-3 Sekunden, damit die Feuchtigkeit austreten kann, und schließe dann wieder den Ofen. Während dieser Phase wird am Boden des Kekses der RING gebildet. Nach 12 Minuten den Ofen öffnen und prüfen, ob die Kekse fertig sind.

Abkühlung

Wenn sie gebacken sind, entferne sie aus dem Offen und rutsche von der heißen Platte, um das weitere Backen zu stoppen und warte, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Verbindung

Nach dem Abkühlen kommen das Verbinden und die Fühlung mit der Creme. Das macht den meisten Spaß.

Wenn die Makkaroni vollständig abgekühlt sind, verbinde zwei Kekse (Makkaroni) mit Creme, aber nicht drücken damit die Creme nicht kräuselt.

Ich habe dieses Mal die schnellste und einfachste Creme genommen (Mascarpone mit geschmolzene Schokolade), weil wir sehr ungeduldig sind und diese Creme einfach super lecker finden.

Tipp: Du kannst Ganache-Creme, Vanillearoma, Erdbeere, Schokolade oder ähnliche Crems verwenden – egal für welches Fühlung du dich entscheidest, es ist kein Fehler. Variationen sind grenzenlos.

Servieren

Lasse die Makkaroni 24-48 Stunden vor dem Servieren in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank.

Makkaroni sollten mindestens eine halbe Stunde bei Raumtemperatur halten, um zu schmecken und zu quietschen.

Lagerung

In einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank kannst du sie bis zu 7 Tage aufbewahren.

Die nicht gefühlten Makkaroni können 2-3 Tage in einem luftdicht verschlossenen Behälter bei Raumtemperatur gelagert werden.

So können sie auch eingefroren werden. Nehme die Makkaroni 48 Stunden vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank und lasse sie am besten in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank abtauen.

Für einfache Variante PDF HERUNTERLADEN – MAKKARONI REZEPT

Wenn die Regeln befolgt werden, kannst du nicht versagen 😉

Dir gefällt dieses Rezept und meine Tricks und Tipps?  Lass mich wissen! <3.
macarons-desert

Ella


error